Tourismus

Wir laden Sie ein auf einen Abstecher nach Hohenaltheim

Unsere Ortschaft liegt an der Romantischen Straße am südlichen Rand des Nördlinger Rieses, einer uralten Kulturlandschaft, die durch einen Meteoriteneinschlag entstand. Wir sind Teil des Geoparks Ries und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Ferienland Donau-Ries, die unsere Region weltweit präsentiert. Im Ferienland Donau-Ries kreuzen sich die bekanntesten Touristik-Routen: Die Romantische Straße, die Ferienstraße Alpen-Ostsee, die Schwäbische Albstraße und die Route Deutsche Donau.

Auf den unten aufgeführten Internetseiten finden Sie umfangreiche Informationen zu Natur und Kultur, Ferien, Ausflügen, Kurzurlauben oder Fahrradtouren in unserer wunderschönen Region.


Ferienland Donau-Ries 

Tourismusportal des Landkreises Donau-Ries Telefon: 0906 74-211
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.ferienland.donau-ries.de/ 


Geopark Ries

Der Geopark Ries stellt eine geologische Besonderheit ersten Ranges dar. Das „Ries-Ereignis“, der Einschlag eines Meteoriten (Asteroiden) vor 14,5 Mio. Jahren, beeinflusst die Region bis heute. Der Einschlagskrater Nördlinger Ries ist der am besten erhaltene Krater Europas. Das flache, weitgehend unbewaldete Kraterbecken mit seinen 25 km Durchmesser und dem bis zu 150 m hohen Kraterrand sind extrem gut in der Landschaft sichtbar. 
http://www.geopark-ries.de 

Unsere Ortsgeschichte

Sie wiegt zwei Kilo, umfasst knapp 700 Seiten und hat 550 Fotos: Die lang ersehnte „Geschichte von Hohenaltheim und Niederaltheim“ ist da.

Autor: Dr. Wilfried Sponsel
Leinenbindung, Goldprägung und Schutzumschlag.
Erhältlich in der Gemeindekanzlei
zum Preis von 49,90 €.

Kontakt

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 +49 (0) 9088 888
 +49 (0) 9088 370
 In den Schmidbreiten 4